Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Covid-19: Einreisebeschränkungen für Deutsche nach Sambia

18.05.2020 - Artikel

Seit dem Abend des 13.03.2020 19.00 Uhr Ortszeit hat die sambische Regierung Deutschland, Frankreich und Spanien auf den Status von Hochrisiko-Herkunftsländern für COVID-19 Infektionen angehoben. 

Die Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 führt vielerorts zu verstärkten Einreisekontrollen, Gesundheitsprüfungen mit Temperaturmessungen, in Einzelfällen auch Einreisesperren.


Die für die Behandlung von Covid-19 vorgesehenen medizinischen Einrichtungen entsprechen nicht europäischem Standard. Eine angemessene notfallmedizinische Versorgung in Sambia ist daher nicht gewährleistet.


  • Überprüfen Sie Ihre Reisepläne und informieren Sie sich bei der zuständigen zu den aktuellen Bestimmungen.
  • Registrieren Sie sich in unserer Krisenvorsorgeliste
  • Bitte beachten Sie unsere fortlaufend aktualisierten Informationen zu COVID 19/Coronavirus
nach oben